Unsere Akademie ist ein Handballleistungsmodell in Kooperation zwischen dem Öster - reichischen Handballbund, dem Steirischen Handballverband, dem Land Steiermark, der Stadt Graz und dem BG/BORG HIB-Liebenau. Junge Handballerinnen und Handbal - ler aus ganz Österreich werden unter besten Bedingungen gefördert und in altersgerechter Form an die Anforderungen des Spitzensports herangeführt. Wir legen größten Wert darauf, dass die Athletinnen und Athleten auf ihrem Weg in die höchsten österreichischen Ligen auch eine erstklassige schulische Ausbildung erhalten. Alle Spielerinnen und Spieler unserer Handballakademie besuchen jene Partnerschule, die ihren Fähigkeiten und Interessen entspricht. Partnerschulen sind neben der HIB-Liebenau das BG/BRG Oeversee, das BORG Monsberger und die Han - delsschule für Leistungssport Grazbachgasse. Die enge Zusammenarbeit zwischen sportlich und schulisch Verantwortlichen ist der beste Garant dafür, dass eine Entscheidung für Leistungssport keine Entscheidung gegen eine erfolgreiche schulische oder berufliche Laufbahn sein muss. „Gemeinsam sind wir Handball“

Handballakademie Graz

Ballsportmodell Graz-Liebenau
Eignungsprüfung für 2022/23 Alle Interessent*innen werden am 8.2.2022 zu einem sportlichen Eignungstest in der HIB Liebenau eingeladen. Diesmal im Portrait Didi Peißl: Akademieleiter Alina Dotzler: Spielerin

Neues/Wissenswertes

Mehr Mehr
Imagevideos Handballakademie Graz Die Akademie stellt sich vor Live Your Dream Ballsportakademien HIB Liebenau

Medien

Handballakademie Graz; Kadettengasse 19; A-8041 Graz dietmar.peissl(at)hib-liebenau.at
designed by d.speer

Willkommen in der Handballakademie Graz

Wir freuen uns, Sie auf der Homepage der Handballakademie Graz begrüßen zu dürfen. Unsere Akademie ist ein in Österreich einzigartiges Projekt, das es sich sich seit seiner Gründung im Schuljahr 2004/05 zum Ziel setzt, junge Talente sowohl sportlich als auch schulisch auf höchstem Niveau auszubilden.
Offizieller Ausstatter der Handballakademie Graz
Mehr Mehr
designed by d. speer
Unsere Akademie ist ein Handballleistungs - modell in Kooperation zwischen dem Österreichischen Handballbund, dem Stei - rischen Handballverband, dem Land Stei - ermark, der Stadt Graz und dem BG/BORG HIB-Liebenau. Junge Handballerinnen und Handballer aus ganz Österreich werden unter besten Bedingungen gefördert und in altersgerechter Form an die Anforderun - gen des Spitzensports herangeführt. Wir legen größten Wert darauf, dass die Athletinnen und Athleten auf ihrem Weg in die höchsten österreichischen Ligen auch eine erstklassige schulische Ausbildung erhalten. Alle Spielerinnen und Spieler unserer Handballakademie besuchen jene Partnerschule, die ihren Fähigkeiten und Interessen entspricht. Partnerschulen sind neben der HIB-Liebenau das BG/BRG Oeversee, das BORG Monsberger und die Handelsschule für Leistungssport Graz - bachgasse. Die enge Zusammenarbeit zwischen sport - lich und schulisch Verantwortlichen ist der beste Garant dafür, dass eine Entschei - dung für Leistungssport keine Entschei - dung gegen eine erfolgreiche schulische oder berufliche Laufbahn sein muss. „Gemeinsam sind wir Handball“
Aktuelles Datum - HTML Uhr
Eignungsprüfung für 2022/23 Alle Interessent*innen werden am 8.2.2022 zu einem sportlichen Eignungstest in der HIB Liebenau eingeladen. Diesmal im Portrait Didi Peißl: Akademieleiter Alina Dotzler: Spielerin

Neues/Wissenswertes

Mehr Mehr
Imagevideos Handballakademie Graz Die Akademie stellt sich vor Live Your Dream Ballsportakademien HIB Liebenau

Medien

Willkommen in der Handballakademie Graz

Wir freuen uns, Sie auf der Homepage der Handballakademie Graz begrüßen zu dürfen. Unsere Akademie ist ein in Österreich einzigartiges Projekt, das es sich sich seit seiner Gründung im Schuljahr 2004/05 zum Ziel setzt, junge Talente sowohl sportlich als auch schulisch auf höchstem Niveau auszubilden.
Offizieller Ausstatter der Handballakademie Graz
Mehr Mehr
Ballsportmodell Graz-Liebenau

Handballakademie Graz

Handballakademie Graz; Kadettengasse 19; A-8041 Graz dietmar.peissl(at)hib-liebenau.at
designed by d. speer